Wie melde ich mich an?

Sie können gerne per E-Mail (osteopathie.kuehltau@gmail.com) oder telefonisch (0176 / 576 102 77) einen Termin vereinbaren. Sollte ich telefonisch nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf meiner Mailbox mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer. Ich bemühe mich, Sie zeitnah zurückzurufen.

 

Wie kann ich mich auf den ersten Termin vorbereiten?

  • Wenn Sie zum ersten Mal in meine Osteopathie/Heilpraktiker-Praxis kommen, führe ich eine ausführliche Anamnese und Untersuchung durch. Um Ihre Behandlungszeit optimal nutzen zu können, beantworten Sie bitte den Fragebogen vorab und schicken ihn mir per Post zu oder bringen ihn zum Termin mit. Den Fragebogen können Sie sich hier als PDF herunterladen. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, kommen Sie bitte 20 Minuten früher in die Praxis, um den Fragebogen dort auszufüllen.

  • Bitte bringen Sie ein großes Badehandtuch zur Behandlung mit.

  • Für die Untersuchung und die anschließende Behandlung kann es nötig sein, dass Sie sich bis auf die Unterwäsche entkleiden sollten. Wenn Ihnen das unangenehm ist, können Sie gerne eine kurze Hose mitbringen.

 

Wie lange dauert ein Termin?

Eine Behandlung dauert in der Regel zwischen 45 und 60 Minuten.

 

Wie läuft die Behandlung ab?

Wenn Sie das erste Mal zu mir in meine Osteopathie/Heilpraktiker-Praxis kommen, wird zunächst eine Anamnese erhoben. Vor der osteopathischen Behandlung stelle ich Ihnen Fragen zu Ihren Beschwerden und Ihrer Krankengeschichte anhand Ihres Fragebogens. Daraus lassen sich bereits wichtige Informationen für die weitere klinische Untersuchung ableiten. Es folgt die erste körperliche Untersuchung, um mir ein Gesamtbild von Ihrem Gesundheitszustand zu verschaffen und eine Diagnose zu erstellen. Je nach Befund hängt davon die weitere Behandlung und Anwendung osteopathischer Techniken ab.

 

Wie viele Behandlungen benötige ich?

Der genaue Behandlungsverlauf und die Anzahl der Therapiesitzungen sind ganz individuell auf Sie zugeschnitten. In der Regel sind zwischen drei und sechs osteopathische Behandlungen im Abstand von mehreren Wochen notwendig.

 

Wie viel kostet eine Behandlung?

Eine Behandlung kostet zwischen 56€ und 110€, je nach Intensität und Dauer der Behandlung.

 

Werden die Behandlungskosten erstattet?

  • Gesetzlich Versicherte: Immer mehr Krankenkassen übernehmen anteilig die Behandlungskosten. Oft ist hier ein Privatrezept oder eine Überweisung zur Osteopathie nötig. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Behandlung bei Ihrer Krankenkasse.
    Eine Übersicht über Gesetzliche Krankenkassen, die Osteopathie anteilig erstatten, finden Sie hier

  • Privat Versicherte und Versicherte mit Heilpraktikerzusatzversicherung: Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GeBüH). Bitte erfragen Sie bei Ihrer Versicherung, ob sie die Behandlungskosten vollständig oder teilweise übernimmt.